Die Stunde da wir nichts voneinander wussten

Eine Inszenierung zum Tanz- und Performance Festival am Bauhaus

Das Schauspielensemble des Anhaltischen Theaters Dessau und das [funk]team treffen sich zu einer Performance auf der Bauhausbühne nach Peter Handkes Schauspiel „Die Stunde da wir nichts voneinander wußten“. Regie führt die Chefregisseurin des Anhaltischen Theaters Andrea Moses. Ein Platz und die Menschen, die sich darauf bewegen, die ihn kreuzen und überqueren, sich begegnen oder sich behindern. Er ist Ort von Veranstaltungen, Thema von Führungen und Mittelpunkt des Bauhausgebäudes selbst: die Bauhausbühne. Mitwirkende und Besucher sollen sich zu diesem besonderen Theaterraum und seiner wechselhaften Geschichte in Beziehung setzen.

141